Velohölle Bellevue - wie lange noch das Chaos??

Wann wird die Situation für Velofahrer am Bellevue endlich verbessert? Es ist völlig unzumutbar und unzufrieden. 3 bis 4 Spuren für Autos und keinen einzigen Veloweg. Es wäre doch Potential?!

Created on: 9/26/2022

chaos

velo_parkt_mit_gleisanschluss

Versuch Spurabbau an der Bellerivestrasse von Mitte August 2023 bis April 2024 von der Polizei abgebrochen. Angeblich berfürchtet die zuständige Behörde zu grossen Aufwand für Markierungen und bauliche Massnahmen. Es ist einfach nicht zu fassen!
2

kiwicyclist

Bravo, endlich hat die Stadt den Mut auch mal auf einer kantonalen Hauptverkehrsachse was zu tun. Ich vermute, der Versuch läuft positiv ab (da die Kapazität m.M. eh durchs Bellevue vorgegeben ist, nicht durch die Strecke dazwischen) und es gibt dann im definitiven Bauprojekt wenigstens einen Spurabbau auf 3 Spuren (eine flexibel), wenn nicht sogar auf 2 und im restlichen Platz entsteht ein *baulich getrennter* Veloweg.
14

rizcasimir

https://www.stadt-zuerich.ch/pd/de/index/dav/themen_projekte/bellerivestrasse.html
2

simonp

Strassenbauprojekt ab 2030... Hoffentlich findet schon beim "Verkehrsversuch" gute Verbesserungen für den Veloverkehr. Immerhin schön zu sehen, dass die Stadt sich doch Gedanken gemacht hat.
0

thominator

FREIHEIT FÜR ALLE AUTOS
1