Unterbruch Verkehrsführung

Um aus der Bertastrasse in Richtung Süden in die Talwiesenstrasse zu fahren, gibt es meiner Meinung nach einen Unterbruch der Velo Verkehrsführung. Ich folge dem Velo-Wegweiser und muss dafür in die Mischzone. Es gibt eine kleine Auffahrt (abgeflachter Bordstein) zur Mischzone von der Bertastrasse aus, allerdings steht dort ab und zu auch mal ein Auto davor.
In der Mischzone angekommen versuche ich zur Ampel über die Birmensdorferstrasse zu kommen, allerdings ist in der Mischzone ein hoher Bordstein, so dass ich nur in der Mischzone nah an der Strasse entlang fahren kann. Dort laufen oft Fussgänger und wundern sich über das Velo an dieser Stelle. Ein direkterer Weg zur Ampel würde hier helfen, um Fussgängern und Velo mehr Raum zu geben.
Nachdem ich über die Ampel über die Birmensdorferstrasse gekommen bin, muss ich irgendwie zurück auf die Fahrbahn. Es gibt auch eine Velo-freundliche Kante an dieser Stelle, allerdings ist diese für den entgegenkommenden Veloverkehr (und nicht für meine Fahrtrichtung).
Dieser Weg über die Krezung ist also weder angenehm, noch so vorgesehen (durch Benutzung des entgegengesetzten Velo-Wegs).


Alternativ könnte man bis ans Ende der Bertastrasse fahren und links abbiegen (in die Gutstrasse) und sich an die Ampel stellen. Dort ist das beschriebene links abbiegen jedoch verboten und auch gefährlich, weil man verschiedene Fahrspuren kreuzen muss.
Sobald man an der Ampel am Ende der Gutstrasse ist, funktioniert das Überqueren der Birmensdorferstrasse wunderbar.

-> Wie komme ich sicher und legal aus der Bertastrasse in die Talwiesenstrasse?

Created on: 6/4/2021

intersection

Stadt Zürich

Die Stelle ist uns bekannt. Den Bordstein braucht es wegen dem Gefälle, wurde uns mitgeteilt. Wir werden die Stelle noch einmal prüfen, vielleicht finden wir ja eine bessere Lösung.
3

olgaundfritz

Die Kante auf dem Trottoir vor dem Fussgängerstreifen macht die Stelle sehr eng. Ev. könnte die Stadt Zürich da ja etwas machen. Vielen Dank 😘
2